Die Ännie Situation

Silbersituation

leave a comment »

Seit Tagen Wochen hatte ich vor, das alte Tafelsilber von Omi  in die Schublade zu räumen, damit das alte scheußliche Besteck, das ich bei meinem Auszug (vor fast zwanzig Jahren!) von meinen Eltern „geerbt“ habe, endlich verschwindet. Wieso soll das nur selten zum Einsatz kommen? Ich habe ja auch kein „gutes“ Geschirr für Sonntags….

Ende Januar habe ich dann diesen Artikel in der Effilee gelesen. Obwohl der Herr Schluessler mir da ein bißchen schnöselig daher kommt, bin ich, was Besteck angeht,seiner Meinung.(A propos – Hallo, Effilee : Euer Blog habe ich schließlich doch wieder aus meinem Reader geschmissen – es nervt einfach, wenn jeder neue Kommentar als Blogpost erscheint!)

Aber erst heute bin ich endlich dazu gekommen, mir die Schublade mit dem Besteck vorzunehmen.

Ich finde: Das Ergebnis kann sich sehen lasen…

Und obendrein kann ich jetzt theoretisch 24 Personen gleichzeitig mit Kuchen versorgen; leider habe ich nicht genug Teller dafür…

Advertisements

Written by Ännie

2. März 2010 um 17:05

Veröffentlicht in MetaSituationen

Tagged with , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: